RÜCKFÜHRUNG VON LEASINGFAHRZEUGEN

Die Gefahr mit Leasingverträgen

Es gibt viele Gründe, seinen vertraglich vereinbarten Zahlungspflichten nicht einhalten zu können. Nach einer oder mehreren Mahnungen wird die Leasing Gesellschaft das Fahrzeug zurückfordern, notfalls auch zurückholen.

STANDORTERMITTLUNG und rückführung

Aus eigener Erfahrung kennen wir Fälle, in welchen wir Aufträge zur Rückführung des Eigentums des Leasing-Unternehmens ausführen, der Leasing-Nutzer jedoch die Rückgabe verweigert und/oder das Fahrzeug nicht auffindbar ist. Falls eine Suche im Umfeld erfolglos ist, observieren wir den Nutzer und finden oftmals schon nach kurzer Zeit den Standort. Mit den relevanten Unterlagen und einem Zweitschlüssel wird das Fahrzeug unverzüglich dem rechtmässigen Eigentümer zugestellt. Im Falle eines nicht fahrbereiten Fahrzeuges kommt ein Abschleppunternehmen zum Einsatz.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns hier.